Foto: Leena Conquest, z.V.g.
VA-Tag: Am Samstag den 20. September 2008
VA-Ort: Porgy&Bess


Leena Conquest (USA)

20.09.08/WIEN: Wer gerne soulige Klänge hört, der ist beim Konzert von Leena Conquest im Porgy&Bess richtig. Die in N.Y. lebende Sängerin präsentiert dort ihr neu formiertes Quartett.

Anlässlich des Schwerpunktes "Began in Africa" im Wiener Porgy&Bess präsentiert sich Leena Conquest gemeinsam mit ihrem neu formierten Quartett. Die Sängerin lebte Anfang der 90er Jahre für einige Zeit in Wien, wo sie u.a. in der Reform Art Unit um Fritz Novotny arbeitete und gemeinsam mit den Hip Hop Fingers von Chrono Popp und Hans Holler (in der auch das RAU-Mitglied Walter Malli spielte) den Hit "Boundaries" landete. Das erste Festival, das im P&B stattfand, trug den Titel "Americans Alone in Europe" und Conquest trat gemeinsam mit dem damals in Brüssel lebenden Pianisten Mal Waldron auf. Kurze Zeit später ging sie nach Texas zurück, übersiedelte vor einigen Jahren nach N.Y. und ist seitdem auch auf europäischen Bühnen wieder zu hören (u.a. im Quartett mit dem Bassisten William Parker, mit ihrem Projekt Come Fly Away, oder als Gast der Wiener Electronic-Formation Sonorluce).

Besetzung:
Leena Conquest: vocals, dance
Jared Booty: guitar
Colin McNeish: bass
Larry Crockett: drums

Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: 18,- Euro
Tags:
Links:
»» Leena Conquest
»» Location

Autor: claudia
letztes update: 18.9.08
»» Beitrag als Email versenden
»» Nachricht an Autor verfassen

 zurück zu What's Up?zurück zur Startseite