Foto: Cover "Geld!"
Verlag/Jahr: Residenz Verlag | 2011




Peter Rosei - Geld!

Peter Rosei erzählt in seinem Gesellschaftsroman von erfolgreichen Business People, welche den großen Crash noch nicht erleben mussten.

Der neue Gesellschaftsroman von Peter Rosei spielt in einer Zeit, in der sich die Wirtschaft noch im Höhenflug befindet. So etwas wie "Krise" existiert nicht im Wortschatz seiner wohlhabenden Protagonisten, deren einziges Ziel es ist, finanziell auf der Gewinnerseite zu stehen.

Zu den Protagonisten in Roseis Werk, deren Wege sich im Laufe der Geschichte kreuzen, gehören Georg Asamer, der äußerst erfolgreich eine Werbeagentur leitet, sein Nachfolger Andy Sykora, ein zielstrebiger und erfolgbesessener junger Mann und seine, dem klassischen Schönheitsideal entsprechenden, Frau Elena. Eine weitere Romanfigur ist Irma Wonisch, Alleinerbin einer reichen Wiener Familie und wohnhaft in der vornehmen Josefstadt. Eines Tages trifft sie auf den Broker Tom Loschek, mit dem sie eine Affäre beginnt. Ebenfalls mit von der Partie ist der Schweizer Pharmakonzern-Erbe Hansjörg Falenbruck, der sich, nachdem er von seiner Wiener Braut kurz vor der Hochzeit sitzen gelassen wurde, in die Südsee als Hoteldirektor flüchtete.

Wie auch bei seinen anderen Büchern beschränkt Rosei sich in seinem neuen Werk auf einen sehr knappen Schreibstil, einzig die Herkunft der einzelnen Charaktere beschreibt er ausführlich. Am Ende seines Romans schwimmen die ProtagonistInnen nach wie vor sorglos im Geld, planen aber bereits die nächste große Geschäftsidee: Immobilien in Amerika ....

Autor: claudia
letztes update: 13.9.11
»» Beitrag als Email versenden
»» Nachricht an Autor verfassen

 zurück zu Bücherzurück zur Startseite